Nothilfe für Menschen im Niger

Konflikte und der Klimwandel: Im Niger sind viele Menschen akut vom Hunger bedroht. Wir helfen rasch und unbürokratisch und verteilen Essen und Saatgut. Helfen Sie mit! Mit 80 Franken oder vier Puzzleteilen versorgen Sie eine 7-köpfige Familie mit Nahrungsmittelpaketen, bis im Herbst die rettende Ernte ansteht.

Über die Puzzleaktion

Das Ziel

Zwei volle Puzzles bis Mitte August. Damit können wir 150 Familien mit Essenspaketen versorgen, bis im Herbst die rettende Ernte ansteht.

So funktioniert’s

Wählen Sie die Anzahl Puzzleteile aus, die Sie spenden möchten, geben Sie Ihren Namen an und ob Sie Ihre Spende verschenken möchten. Sie erhalten dann eine entsprechende Urkunde. Nach dem Bezahlprozess werden Ihre Puzzleteile auf dem Puzzle aufgedeckt.

Sie wollen nicht puzzeln, aber trotzdem für die Menschen im Niger spenden?

Kein Problem. Über den roten Button oben rechts gelangen Sie direkt ins Spendenformular. Auch diese Spenden kommen vollumfänglich unserem Nothilfeprojekt im Niger zugute.

Unsere Nothilfe im Niger

Seit Anfang Jahr bitten wir um Unterstützung für die vom Hungertod bedrohten Menschen im Niger. Dank zahlreicher Spenden unserer treuen Unterstützerinnen und Unterstützer konnten wir sofort reagieren.

Das entschlossene und schnelle Handeln zeigt Wirkung: SWISSAID konnte bis jetzt über 5000 Essenspakete verteilen und 35 000 Menschen mit Saatgut für schnell wachsendes Getreide und Gemüse versorgen.

Durch die Hilfsmassnahmen konnten die Felder inzwischen mit neuem Saatgut bepflanzt werden. Im Herbst beginnt die Erntezeit. Bis dahin bleibt die Lage kritisch. Damit die Menschen bis zur rettenden Ernte nicht verhungern, werden dringend weitere Essenspakete benötigt.

Wir stehen so kurz vor dem Ziel und dürfen diese Menschen in Niger jetzt nicht im Stich lassen. Helfen Sie uns jetzt, die hungernden Familien zu unterstützen.

Jetzt spenden und Leben retten!