Tschad: Mit Heu zu Hirsebier - und einem vollen Magen

Projekte, Kampagnen, Anlässe

  • Mehr Essen – dank Handy & Co.

    Mehr Essen – dank Handy & Co.

    Werkzeuge des Wandels – damit meinen wir in der April-Ausgabe für einmal nicht Pickel und Harke, sondern Smartphones. In Entwicklungsländern dienen die kleinen Taschencomputer als regelrechte Entwicklungsmotoren. Mit Handys lassen sich Distanzen mühelos überwinden, was für Menschen in abgelegenen Dörfern existenzsichernd sein kann. Wo keine Bank ist, können Menschen über ihre Smartphones Geld überweisen oder empfangen; wo sich keine Gesundheitsstation befindet, medizinischen Rat einholen. Und in unserem Pilotprojekt in Tansania senden Bäuerinnen und Bauern Fotos von Milben anderen Tierchen an eine Forschungsstelle – und erfahren, wie sie gegen gefrässige Schädlinge vorgehen und so ihre Ernte retten können. Mehr

  • Veranstaltung:

    Veranstaltung: "Die Tschad AG. Wo bleibt die Transparenz im Rohstoffhandel?"

    Der Schweizer Rohstoffkonzern Glencore dominiert den Ölhandel mit dem Tschad. SWISSAID hat in dem afrikanischen Land recherchiert und präsentiert an einem Podiumsgespräch am 13. Juni in Bern ihre Studie. Schweizer Parlamentarier diskutieren mit Glencore die SWISSAID-Forderungen: wie man das Rohstoffgeschäft transparenter machen und dafür sorgen kann, dass auch die Bevölkerung davon profitiert. Diskutieren Sie mit! Mehr

  • Gesucht: Praktikant/-in in der Online-Kommunikation und im Campaigning

    Gesucht: Praktikant/-in in der Online-Kommunikation und im Campaigning

    Wir suchen in der Online-Kommunikation eine Praktikantin oder einen Praktikanten (50 - 70 %) mit Zusatzaufgaben im Campaigning. Interessieren Sie sich für die Entwicklungszusammenarbeit und für politische Zusammenhänge? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung. Mehr