Yvan Schulz

Forschung und Plädoyer zu Rohstoffen und verantwortungsvoller Beschaffung
«Es ist wichtig, globale Lieferketten fairer und nachhaltiger zu gestalten, um die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Menschen im Globalen Süden zu verbessern. SWISSAID setzt sich dafür ein, insbesondere durch Plädoyer-Arbeit bei Schweizer Unternehmen, die in vielen globalen Lieferketten eine entscheidende Rolle spielen und deshalb eine gute Hebelwirkung haben. Ich halte diese Art von Arbeit für unerlässlich und bin froh, täglich einen Beitrag dazu leisten zu dürfen, denn das macht mein Berufsleben besonders sinnvoll und motivierend.»