Leiter/in der Abteilung EZA (80-100%, Jobsharing möglich)

Sie sind eine erfahrene Führungsperson mit belegbarem Leistungsausweis in der Entwicklungszusammenarbeit und verfügen über mehrjährige Auslanderfahrung in Nichtregierungsorganisationen? Sie überzeugen durch hohe Sozialkompetenz, ausgeprägtes Organisations- und Verhandlungsgeschick und unternehmerisches Denken? Dann wollen wir Sie kennenlernen. Zur Ergänzung unseres Geschäftsleitungsteams suchen wir eine/n Leiter/in der Abteilung Entwicklungszusammenarbeit.

SWISSAID (www.swissaid.ch), eines der führenden Hilfswerke der Schweiz, ist in neun Entwicklungs- und Schwellenländern tätig. Wir fördern soziale und wirtschaftliche Veränderungen hin zu einer nachhaltigen, selbständigen Lebensweise. Unsere Schwerpunkte setzen wir auf ökologische Landwirtschaft, Wasserversorgung und Gleichstellung von Mann und Frau. Unsere Projekte realisieren wir gemeinsam mit lokalen Partnerorganisationen.

Zur Ergänzung unseres Geschäftsleitungsteams suchen wir eine/n

Leiter/in der Abteilung Entwicklungszusammenarbeit

(80-100%, Jobsharing möglich)

In dieser Funktion tragen Sie die Gesamtverantwortung für den Bereich Entwicklungszusammenarbeit. Zusammen mit einem qualifizierten Team (10 Mitarbeitende in der Schweiz, ca. 130 Mitarbeitende in den Projektländern) gestalten Sie die Strategie, sichern die Umsetzung, sorgen für finanzielle Stabilität und für eine zukunftsorientierte Weiterentwicklung der Südprogramme. Die Qualitätssicherung und die Erzielung von Wirkung zugunsten der ärmsten Bevölkerungsgruppen stellen Sie dabei ins Zentrum. Sie vertreten den Bereich Entwicklungszusammenarbeit nach aussen und pflegen regelmässige Kontakte mit anderen Institutionen, Nichtregierungsorganisationen, Behörden und Geldgebern. Als Mitglied der Geschäftsleitung tragen Sie Mitverantwortung für die effiziente und zukunftsorientierte Führung und Weiterentwicklung der Gesamtorganisation.

Was Sie mitbringen:

Sie sind eine erfahrene Führungsperson mit belegbarem Leistungsausweis in der Entwicklungszusammenarbeit, verfügen über mehrjährige Auslanderfahrung in Nichtregierungsorganisationen und bringen fundierte Kenntnisse in wirkungsorientiertem Projektmanagement sowie in mindestens einem unserer Kernthemen mit (ökologische Landwirtschaft, Gender, Policy Influencing). Sie haben einen Hochschulabschluss, weisen erfolgreiche Managementerfahrung aus, überzeugen durch hohe Sozialkompetenz, ausgeprägtes Organisations- und Verhandlungsgeschick und unternehmerisches Denken. Sie bringen sehr gute Kommunikationsfähigkeiten nach innen und aussen mit, sind lösungsorientiert und verstehen es, in einem transkulturellen Umfeld erfolgreich zu wirken. Sie drücken sich mündlich und schriftlich sehr gut auf Deutsch, Französisch, Englisch und Spanisch aus. Sie verfügen über ein gutes persönliches Netzwerk und sind vertraut mit den Gepflogenheiten der politischen Schweiz.

Was Sie von uns erwarten können:

Eine interessante, vielseitige Führungsposition in einer profilierten, international tätigen Nichtregierungsorganisation. Eine herausfordernde Aufgabe mit Reisetätigkeit. Die Zusammenarbeit mit einem professionellen, motivierten Team. Arbeitsort ist Bern.

Wir freuen uns über Ihre vollständige Bewerbung an bewerbung@swissaid.ch. Markus Allemann, Geschäftsleiter, oder Monika Uhlmann, Leiterin Finanzen und Human Resources stehen Ihnen für Auskünfte gerne zur Verfügung, Tel. 031 350 53 53.