Gesucht: Fundraiserin/Fundraiser und Feierprofi

Zur Verstärkung unseres Fundraisingteams suchen wir auf 1. Februar 2020 oder nach Vereinbarung eine/n Public Fundraiser/in (60%). Und wir haben eine spannende Praktikumsstelle zu vergeben, deren krönender Abschluss ein Fest mit internationalen Gästen ist.

Public Fundraiser/in (60%)

Als Persönlichkeit mit ausgewiesener Fachkompetenz sind Sie mitverantwortlich für die Planung und die Umsetzung unseres Public Fundraising. Damit leisten Sie einen wesentlichen Beitrag zur Sicherung der finanziellen Basis von SWISSAID.

Das sind Ihre hauptsächlichen Aufgaben

Sie sind zuständig für die Umsetzung und die Weiterentwicklung des gesamten Direct Mail-Programmes von SWISSAID. Zu dieser Aufgabe gehört auch die Unterstützung der Grosspender- und Nachlassverantwortlichen bei Spezialversänden. Zudem sind sie verantwortlich für die Aktionsauswertungen und die Bereitstellung der notwendigen Analysen für eine erfolgsorientierte DM-Planung.

Das sind die Kompetenzen, die wir von Ihnen erwarten

Als umsetzungsstarke Persönlichkeit mit Erfahrung im Direktmarketing verstehen Sie es ausgezeichnet, DM-Kampagnen zu planen und zusammen mit externen Dienstleistern zu umzusetzen. Ihr Direktmarketingwissen können Sie bei der präzisen Analyse der Kampagnenresultate kreativ und systematisch einsetzen. Ein starkes ästhetisches Urteilsvermögen und ein souveräner Umgang mit Texten zeichnet Sie ganz besonders aus. Ihre Muttersprache ist Deutsch oder Französisch, Sie kommunizieren aber auch in der jeweils anderen Sprache stilsicher.

Das dürfen Sie von uns erwarten

Wir bieten Ihnen eine vielseitige, anspruchsvolle und selbständige Tätigkeit in einer profilierten, international tätigen Nichtregierungsorganisation mit flexiblen Arbeitszeiten, guten Arbeitsbedingungen und einer Zusammenarbeit mit einem professionellen, motivierten Team. Arbeitsort ist Bern.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an bewerbung@swissaid.ch. Auskünfte erteilt Ihnen gerne Ruth Näf (Verantwortliche Public Fundraising): r.naef@swissaid.ch.

 

***

Sprachen musst du können. Gerne auf Menschen zugehen. Voller Ideen sein. Organisieren können und wissen, was Schulungen abwechslungsreich macht und wie man Feste feiert. Wenn das alles auf dich zutrifft, dann melde dich auf die

Praktikumsstelle für unser Leadershipmeeting 2020

Befristet von April bis Juli 2020 mit einem durchschnittlichen Pensum von 60%

Unsere neun Landesverantwortlichen aus Nicaragua, Ecuador, Kolumbien, aus Guinea-Bissau, Tansania, dem Niger, Tschad und aus Indien sowie Myanmar treffen sich Ende Juni in Bern.

Als Teil des Organisationskomitees planst und arrangierst du die Reisen und den Aufenthalt der Teilnehmenden, führst den Terminplan und betreust das Budget. Du erstellst ein Meeting-Konzept und bringst die Teams für Workshops, Vorträge sowie Trainings zusammen. Während des Meetings stehst du für die persönlichen und logistischen Anliegen sowie als Troubleshooter/in zur Verfügung. Ein Fest mit 100 Teilnehmenden, wo du für das Programm und den Ablauf verantwortlich bist, schliesst das Meeting feierlich ab.

Wir bieten dir Einblick in die aktuellen Themen der Entwicklungszusammenarbeit und die Möglichkeit, einen spannenden Anlass mit internationaler Beteiligung zu begleiten. Gestaltungsfreiraum und Flexibilität sind garantiert.

Arbeitsort ist Bern. Das Arbeitspensum beträgt in den ersten Wochen 40% und nimmt kontinuierlich zu. Vom 22.6. bis 5.7.2020 ist eine Vollzeitpräsenz erforderlich. Der Praktikumslohn beträgt Fr. 2'500.— für ein 100% Pensum.

Für zusätzliche Informationen wende dich bitte an s.gertsch@swissaid.ch. Wir freuen uns über deine Bewerbung bis 15. Februar 2020 an bewerbung@swissaid.ch.