Gesucht: Leitung Entwicklungspolitik und Medienarbeit Westschweiz

Für die Leitung der Abteilung Entwicklungspolitik, als Medienverantwortliche/r Westschweiz und zur Koordination unserer Tätigkeiten in der Romandie suchen wir ein neues Mitglied der Geschäftsleitung (100%).

Als eines der führenden Hilfswerke der Schweiz sind wir in neun Ländern in der Entwicklungszusammenarbeit tätig. Wir nehmen Einfluss auf entwicklungspolitische Fragen und informieren die Bevölkerung über die Ursachen von Armut und Unterentwicklung. Für die Leitung der Abteilung Entwicklungspolitik, als Medienverantwortliche/r Westschweiz und zur Koordination unserer Tätigkeiten in der Romandie suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine

Leitung Entwicklungspolitik und Medienarbeit Westschweiz,
Mitglied der Geschäftsleitung (100%)

Ihre Aufgaben:
Als Geschäftsleitungsmitglied tragen Sie Mitverantwortung für die effiziente und zukunftsorientierte Führung des Gesamtunternehmens. Mit Ihrem Team obliegt Ihnen die Strategie- und Policy-Erarbeitung der Entwicklungspolitik und der Medienarbeit. Sie unterstützen die Dossierverantwort-lichen für Ökologische Landwirtschaft und Entwicklungspolitik, um aktuelle politische Prozesse im Interesse von Entwicklungsländern zu beeinflussen. In der Westschweiz vertreten Sie SWISSAID nach aussen, koordinieren öffentliche Veranstaltungen und entwicklungspolitische Kampagnen, verfassen Artikel für Print- sowie Online-Medien und pflegen Kontakte mit relevanten Akteuren. 

Was Sie mitbringen:
Sie sind eine engagierte, teamfähige Persönlichkeit, bringen solide entwicklungspolitische Kenntnisse mit und verfügen über mehrjährige Erfahrung im Journalismus, einen Hochschulabschluss oder eine gleichwertige Ausbildung. 
Sie weisen Führungs- und Managementerfahrung vor und zeichnen sich durch strategisches, kon-zeptionelles sowie lösungsorientiertes Denken und beste Kommunikationsfähigkeit aus. Sie können sich mündlich wie schriftlich hervorragend auf Französisch, gut auf Deutsch und Englisch und von Vorteil auch auf Spanisch ausdrücken.

Wir bieten Ihnen:
Eine interessante und vielseitige Führungsaufgabe in einer profilierten, international tätigen Nicht-regierungsorganisation. Diese anspruchsvolle und herausfordernde Aufgabe in einem professionellen Umfeld bietet grossen Spielraum zur aktiven Entfaltung und Gestaltung. Arbeitsort ist Lausanne, in den ersten Monaten Bern. 

Bewerbungen:
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bei Fragen steht Ihnen die Geschäftsleiterin Caroline Morel gerne zur Verfügung (c.morel@swissaid.ch; Tel. 031 350 53 53). 
Für die Durchführung der Vorselektion haben wir cinfo, Zentrum für Information, Beratung und Bildung für Berufe in der internationalen Zusammenarbeit, beauftragt. Das Bewerbungsverfahren erfolgt elektronisch über diesen Link.

  • Bewerbungsfrist: 17. März 2017
  • Erstinterviews: 24, 27. oder 29. März 2017
  • Kontakt: Urs Stauffer
    cinfo
    Zentralstrasse 115
    2500 Biel
    Tel: 032 365 80 02 / Email: recruitment@cinfo.ch