Schenken Sie Nestwärme: Am 10. Mai ist Muttertag

Projekte, Kampagnen, Anlässe

  • Veranstaltung: Damit der Hunger nicht die Zukunft frisst

    Veranstaltung: Damit der Hunger nicht die Zukunft frisst

    Bis ins Jahr 2050 wird die Welt neun Milliarden Menschen ernähren müssen. Doch wie können wir ausreichend Lebensmittel anbauen, ohne dabei die Lebensgrundlagen der Menschen sprichwörtlich aufzufressen? Mehr

  • Globale Geschäfte? Globale Verantwortung!

    Globale Geschäfte? Globale Verantwortung!

    Wenn Menschenrechte und Umwelt durch wirtschaftliche Aktivitäten im Ausland gefährdet sind, stehen auch Konzerne mit Sitz in der Schweiz in der Pflicht: Mit dieser Botschaft lancierte heute eine breite Koalition in Bern ihre Konzernverantwortungsinitiative. Sie soll dafür sorgen, dass Schweizer Unternehmen den Schutz der Menschenrechte und der Umwelt verbindlich in ihre Geschäftspraktiken integrieren. Mehr

  • Bauern machen Boden gut - für fruchtbare Erde: Hegen, Hacken und Kompost

    Bauern machen Boden gut - für fruchtbare Erde: Hegen, Hacken und Kompost

    Gesunde Nahrungsmittel in ausreichender Menge wachsen nur auf fruchtbarem Boden, der von Regenwürmern gelockert und ohne chemische Keule bearbeitet wird. Wie das den Bäuerinnen und Bauern in Entwicklungsländern gelingt? Wir zeigen es anlässlich des Internationalen Jahrs des Bodens am Beispiel von Myanmar und Guinea-Bissau. Mehr