Wege zum Glück

In Indien wird jede dritte Frau von ihrem Mann oder den Schwiegereltern misshandelt - und Nachbarn, Polizei oder andere Familienmitglieder schauen weg. Mit innovativen Projekten leistet SWISSAID den Paaren effiziente Hilfe. Frauen im Sahel wiederum kämpfen mit ganz anderen Problemen. Erfahren Sie hier, wie sich der Weg zum Glück in Indien, dem Niger und auch in der Schweiz abzeichnet. Übrigens: Geld macht glücklich - vorausgesetzt, man gibt es richtig aus.

Zuhause ist es am gefährlichsten, so lässt sich die Situation für Frauen in Indien zusammenfassen. Häusliche Gewalt ist überall. Doch es gibt Wege aus der Sackgasse - gemeinsam als Paar oder getrennt. Wie SWISSAID sich da engagiert lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Gönnermagazins. Und noch viel mehr:

  • Macht Geld glücklich? Wer an einem grauen Januar-Tag den Blick in die Runde schweifen lässt, könnte die Frage leicht verneinen. Doch Harvard-Forscher haben gezeigt: Es kommt darauf an, wie wir das Geld ausgeben.  
  • Do it yourself oder wie Tschaderinnen das Gärungsmittel fürs leichte Hirsebier herstellen ist ebenso Thema wie die laufende Klimakampagne oder die 20 Jahre leere Versprechen der Gentechnik am Beispiel von Burkina Faso.

Wir wünschen eine anregende Lektüre.