Der Stiftungsrat

Der Stiftungsrat tritt einmal jährlich zusammen – gewöhnlich im Juni. Seine Mitglieder sind:

  • Matthias Aebischer, Lehrbeauftragter Universität Freiburg, Nationalrat, Bern, seit 2012;
  • Sibel Arslan, Nationalrätin, lic. iur., Basel, seit 2017;
  • Claude R. Béglé, Nationalrat, Dr.oec., seit 2016​
  • Didier Berberat, Ständerat, Rechtsanwalt, Journalist, seit 2016
  • Roman Berger, Journalist, Zürich, seit 2005; 
  • Urs Brändli, Präsident Bio Suisse, Goldingen, seit 2018;
  • Edgar Ricardo von Buettner, Senior Consultant für strategische, partizipative und nachhaltige Gemeindeentwicklungsprojekte, Brasilien, seit 1983; 
  • Mario Carera, Sozioökonom, Bern, seit 2002; 
  • Prof. Dr. Pierre Centlivres, ehemals Direktor des Ethnologischen Instituts der Universität Neuenburg, Neuenburg, seit 1983; 
  • Dr. phil. Rudolf Dannecker, ehemals Vizedirektor DEZA, Hinterkappelen, seit 2002; 
  • Dr. Walter Egli, Historiker und ehemals Co-Studienleiter NADEL, ETH Zürich, Zürich, seit 2005;
  • Gaby Fierz, Ethnologin, Museum der Kulturen Basel, Basel, seit 2008;
  • Dr. Rudolf Fischer, Dr. phil. I, ehemaliger Leiter der Abteilung Entwicklungszusammenarbeit SWISSAID, Wettingen, seit 2014;
  • Rémy Gogniat, Journalist, La Chaux-de-Fonds, seit 2009;
  • Bernhard Guhl, Nationalrat, Elektroingenieur HTL, Niederrohrdorf, seit 2018;
  • Bruno Gurtner, Ökonom, Bern, seit 2008;
  • Barbara Gysi, Nationalrätin, Diplom als Fachlehrerin für Biologie und Geografie Uni Zürich, seit 2016;
  • Martin Hürzeler, Fundraiser BR, Zürich, seit 2009; 
  • Laurent Jimaja, Master in Wirtschaftswissenschaften, Präsident von SWISSAID-Genf, seit 2016;
  • Odile Keller, Ökonomin, Belfaux, seit 2019
  • Florianne Koechlin, Biologin, Autorin, Geschäftsführerin Blauen-Institut, Münchenstein, seit 1996; 
  • Maud Krafft, Konsulentin, Lausanne, seit 2005; 
  • Werner Küng, Ehemaliger Leiter der Abteilung Information & Fundraising SWISSAID, Wabern, seit 2014;
  • Lisa Mazzone, Nationalrätin, lic. phil. I, seit 2016;
  • Urspeter Meyer, Jurist, Köniz, seit 1996;
  • Gian L. Nicolay, Dipl. Ing. Agr. ETH, Afrika-Koordinator FIBL, Ardez, seit 2010;
  • Isabel Perich, lic.rer.pol., Organisationsberaterin, ehemals Chefin Kooperation DEZA/EDA Belgrad, Wohlen BE, seit 2018;
  • Wendy Peter, Biobäuerin, Vorstand Bioforum Schweiz, Willisau, seit 2010;
  • Chasper Pult, Kantonsschullehrer und Kulturvermittler, Paspels, seit 1992; 
  • Ruth Rauch, lic. rer. pol., Team- und Organisationsentwicklung, Bern, seit 2004;
  • Prof. Dr. Stephan C. Rist, Professor for Human Geography, Universität Bern, seit 2017;
  • Daniel Roduner, Experte Entwicklungszusammenarbeit, Bern, seit 2007;
  • Martin Lukas Rohner, lic. oec. HSG, Vorsitzender der Geschäftsleitung Alternative Bank Schweiz, Basel, seit 2017;
  • Denis Ruysschaert, Dr. der Soziologie und Ing.agr, Vize-Präsident Verein SWISSAID Genf, seit 2015;
  • Carlo Sommaruga, Anwalt und Nationalrat, Genf, seit 2010;
  • Karl Vogler, Nationalrat, Bürglen, seit 2017;
  • Christoph Wehrli, ehemals NZZ-Redaktor, Zürich, seit 2015;
  • Felix Wirz, Geschäftsführer von Ecopolitics GmbH, Bern, seit 2012

    Stand: Juni 2019